Liebe Eltern,

auf dieser Seite finden Sie Links und Angebote, die Sie unterstützen sollen.


Hilfsangebote vom Kultusministerium Niedersachsen:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/covid_19_corona_informationen_fur_schulen_kitas_eltern_sowie_schuler_und_schulerinnen/tipps_fur_eltern_und_erziehungsberechtigte_in_der_corona_krise/tipps-fur-eltern-und-erziehungsberechtigte-in-der-corona-krise-186928.html


Hilfsangebote vom Bund:

Bundesweite Hotlines zum Coronavirus

Wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder kontaktieren Sie unter 116117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenn Sie die Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben.

Wichtig: Gehen Sie nicht unangekündigt in eine Arztpraxis, so schützen Sie Ihre Mitmenschen im Falle einer Infektion.

Weitere wichtige Kontakte:

  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland unter 0800 011 77 22
  • Bürgertelefon des Bundesministerium für Gesundheit unter 030 346 465 100
  • Kundenservice der öffentlichen Verwaltung unter der Behördennummer 115 sowie auf www.115.de
  • Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte - per Fax: 030 340 60 66 07 und per Mail: info.deaf@bmg.bund.de oder info.gehoerlos@bmg.bund.de