Imagefilm der Gemeinde Ovelgönne 
 


                                                                                                                                

                                                                                                                Unser Ferienangebot Sommerferien 2021

Vernetzung

  Ovelgönne auf Facebook

 

 Großenmeer auf Facebook

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ovelgönne,

bundesweit gehen die Inzidenzwerte herunter, auch bei uns in der Wesermarsch. Wir haben mittlerweile in den vergangenen zwei Wochen sogar eine sog. Null-Inzidenz gehabt. Aber die zeitweisen immer wieder neuen Infektionen, auch wenn diese jetzt sehr überschaubar sind, sollten uns nach wie vor warnen. Die Pandemie ist noch nicht zu Ende. Erst wenn wie geplant die Impfungen weiter vorankommen, werden wir eine ausreichende Immunität in der Bevölkerung haben. Erfreulich, dass das RKI gestern die Entwicklung der Pandemielage insgesamt positiv bewertet und die Bewertung von sehr hoch auf hoch heruntergesetzt hat.

Das lässt uns weiterhin positiv in die Zukunft blicken. Doch Ausgelassenheit und Unvorsichtigkeit sollten wir uns nicht leisten. Wir alle sollten weiterhin daran mitwirken, dass die Werte in der Wesermarsch und natürlich auch in unserer Gemeinde deutlich unter dem Wert von 35 liegen, besser wäre unter 10! Dann haben wir wieder viele Möglichkeiten. Der Einzelhandel bleibt geöffnet, die Kitas und Schulen, die Sportanlagen sind uneingeschränkt geöffnet und wir können uns dann auf ein „normales“ Leben freuen.

Aufgrund der schwierigen Einschätzbarkeit der Lage hat der Gemeinderat beschlossen, dass der Pferdemarkt in seiner ursprünglichen Form dieses Jahr noch nicht stattfinden wird. Aber es wird schöne und lukrative Alternativangebote im Anfang September geben. Geplant sind ein Dorfflohmarkt, ein „OpenAir-Konzert“ auf dem Hamm und weiteres. Im Verlauf der nächsten Monate werde ich Sie gerne darüber informieren.

Nach wie vor möchte ich mich nochmals bei allen bedanken, die dafür sorgen, dass es trotz aller Widrigkeiten und Einschränkungen gut läuft. Danke, dass sie ihre Arbeit in dieser beschwerlichen Zeit wirklich gut machen! Vielen Dank auch an diejenigen, die ehrenamtlich und nachbarschaftlich helfen, die sich in den Vereinen und Arbeitskreisen und in der Politik engagieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen einen schönen Sommer mit vielen sozialen Begegnungen und viel Freude!

Ovelgönne, 02. Juni 2021

Christoph Hartz
Bürgermeister

Ovelgönne aktuell